Gewerbe und Handel

Mit seinen ca. 11.000 Arbeitsplätzen ist Arvika eine Gemeinde, in der die großen Unternehmen und die Herstellungsindustrie mit weltweitem Arbeitsfeld, das Wirtschaftsbild der Gemeinde prägen.

Zu den größten Unternehmen zählen Volvo Construction EquipmentExternes Link, wird in neuem Fenster geöffnet, Arvika GjuteriExternes Link, wird in neuem Fenster geöffnet, ThermiaExternes Link, wird in neuem Fenster geöffnet, SwegonExternes Link, wird in neuem Fenster geöffnet und LundinsExternes Link, wird in neuem Fenster geöffnet. Es gibt aber auch einige kleinere Unternehmen mit Spitzenkompetenz in der Gemeinde. Die Unternehmen finden sich hauptsächlich in den Bereichen Fahrzeug- und Maschinenbauindustrie, Energie-, Heizungs-, Klima- und Kühltechnik.

Im Sommer bietet die Einkaufsstadt Arvika ihren Besuchern viele Veranstaltungen und Erlebnisse.

In der Gemeinde gibt es sowohl im privaten als auch im öffentlichen Bereich viele interessante Arbeitsgeber, die attraktive und herausfordernde Arbeitsstellen bieten. Um für die Menschen attraktiv zu sein, ist es uns ein großes Anliegen, gute Voraussetzungen für das Wirtschaftsleben zu schaffen. Bereits etablierte als auch neue Unternehmen sollen sich unterstützt und ermutigt fühlen. Unser Streben ist es, dass die gute Lebensqualität von sowohl den Menschen als auch den Unternehmen geschätzt wird.

Die Zusammenarbeit von Gemeinde, Wirtschaft und Wirtschaftsorganisationen ist ein wichtiger Faktor, um die Attraktivität Arvikas als Wirtschaftsstandort und Wohnort zu erhöhen.

Verantwortlich:
Maria Karlsson









Aktualisiert: 2015-02-05
Kontakt
  • 1. Kommunledningen
  • SE-671 81 Arvika, Schweden
  • Besucheradresse
  • Östra Esplanaden 5

  • Kontakt